From the Blog

Abtreibungsargumente PRO und CONTRA

Unbenannt-1

Ob sich eine Frau für oder gegen ein Kind entscheidet, es ist kein einfacher Weg und die Entscheidung muss sie alleine für sich treffen. Nur: Diese Entscheidung ist nicht mehr rückgängig zu machen, ist sie einmal getroffen

Hat man sich gegen ein Kind entschieden, sind noch lange nicht alle Probleme gelöst. Was bleibt ist vielleicht ein bitterer Nachgeschmack – das kann auch nach vielen Jahren noch sein.
Beim Thema Abtreibung stehen sich die verschiedensten Lager gegenüber. Das Contra wird angeführt von der katholischen Kirche, die Leben schützen, das Pro von Feministinnen, die die Freiheit der Frauen schützen wollen.

PRO: Mein Bauch gehört mir – CONTRA: Überlegungen für ein Kind sollten vor der Zeugung angestrengt werden, PRO: Ich gehe noch zur Schule, bin im Studium, kann mich um kein Kind kümmern – CONTRA: Staatliche, kirchliche und private Organisationen bieten Hilfe an, PRO: Ein behindertes Kind wird zu einer unzumutbaren Last – CONTRA: Es gibt unzählige Beispiele, wie viel Lebensfreude behinderte Kinder haben und ihren Eltern geben. Sie können so viel mehr zurückgeben, wie „normale“ Kinder. Krankenkassen zahlen Heil- und Hilfsmittel, manchmal sogar den Umbau der Wohnung, PRO: Eine frühe Abtreibung schadet nicht, weil der Fötus noch gar nichts spürt – CONTRA: Schon ab dem 28. Tag existiert der Nervus trigeminus, der für die Schmerzleitung verantwortlich ist. Ab der 6. Woche sind Nerven in den Händen nachweisbar, PRO: Meine Beziehung ist in Gefahr, weil mein Partner mich verlässt, wenn ich nicht abtreibe – CONTRA: Oberflächliche und egoistische Partnerschaften geben keine echte Zuneigung und Erfüllung und erst recht keine dauerhafte Sicherheit.

Wann beginnt Leben?

Das Leben eines Menschen beginnt schon mit der Verschmelzung der Ei- und Samenzelle. In diesem Augenblick werden Aussehen, Geschlecht, Körpergröße, Augenfarbe, aber auch Begabungen und der Charakter, und auch die wahrscheinliche Lebensdauer dieses Menschen festgelegt.

Mehr Erfahren »